Einsätze 2021

29. August 2021 (Verkehrsregelung)
Gegen 14:00 Uhr unterstützte die FF Gaiganz im Ortsgebiet Hohenschwärz bei der Verkehrsregelung im Rahmen des Radrennens „Deutschlandtour“. FF Gaiganz war mit 6 Feuerwehrkameraden/innen und dem 14/1 (MTW) im Einsatz. Das Ende war um ca. 16:00 Uhr.

08. August 2021 (Brand)
Gegen 17:00 Uhr Sirenenalarmierung (B2) zu einem brennenden PKW in den Badanger nach Kunreuth. Alarmierte Wehren waren Kunreuth, Weingarts und Gaiganz. Alarmierte Führung waren KBM 2/3 und KBI 4. FF Gaiganz war mit 15 Feuerwehrkameraden/innen, 44/1 (TSF) und dem 14/1 (MTW) im Einsatz. Nach insgesamt gut 30 Minuten konnte wieder abgerückt werden.
Das Einsatzende war um ca. 17:35 Uhr.

22. Juni 2021 (THL)
Gegen 19:30 Uhr Sirenenalarmierung (THL/Unwetter) nach Gaiganz und Effeltrich zu mehreren Einsatzstellen. Schadenslagen waren Wasser in den Gebäuden und umgestürzte Bäume. FF Gaiganz war mit 15 Feuerwehrkameraden/innen, dem 44/1 (TSF), dem 14/1 (MTW) und dem MZA = Mehr-
zweckanhänger, welcher u.a. explizite Beladung für Hochwasserschutz verlastet hat im Einsatz.
Alle zugewiesenen Einsatzstellen konnten somit parallel und bis ca. 21:45 Uhr abgearbeitet werden.

20. März 2021 (THL)
Gegen 10:00 Uhr Alarmierung durch Sonstige (THL1) zur Ausweichstelle in der Doppel-S-Kurve auf Höhe der Kirche (Gaiganz). Ein liegengebliebener PkW verursachte eine Ölspur. FF Gaiganz mit 3 Feuerwehrkameraden/innen und dem 14/1 (MTW) im Einsatz. Es wurde die Verkehrsabsicherung übernommen und die Ölspur beseitigt. Das Einsatzende war um ca. 11:30 Uhr.

07. März 2021 (Brand)
Gegen 23:54 Uhr Sirenenalarmierung (B2) nach Kunreuth zu einem Kaminbrand. Alarmierte Wehren waren Kunreuth, Weingarts und Gaiganz. Alarmierte Führung waren KBM 2/3 und KBI 2. FF Gaiganz war mit 9 Feuerwehrkameraden/innen, dem 44/1 (TSF) und dem 14/1 (MTW) im Einsatz. Es wurde der Kamin und die Wohnung mit der Wärmebildkamera begangen. Nach insgesamt knapp 1 Stunde konnte wieder abgerückt werden. Das Einsatzende war um ca. 00:45 Uhr.